Siehst Du mich 2018

Vom 19. bis 23. November findet die Aktion 'Siehst Du mich' statt.

2018 mit einer neuen Rekordteilnahme. 16 Grundschulen und 37 Kindergärten haben sich angemeldet und werden mit fast 2000 Teilnehmern am Straßenrand, im Umfeld der Einrichtungen, anderen Verkehrsteilnehmern zeigen, wo überall Kinder unterwegs sind.

Anders als in den letzten Jahren, wo die individuelle Gestaltung den Einrichtigen überlassen wurde, gab es nun ein" Update". Gefördert vom Land NRW (Netzwerk-Mobilität), beantragt von der Stadt Remscheid, entwickelt von der Fa. Hampe aus Remscheid, hergestellt durch Fa. Signtext in Ronsdorf, gesponsert durch die Verkehrswacht Remscheid, wurden die weltweit einzig­artigen Verkehrslaternen ver­teilt. Ideengeberin war eine Er­zieherin aus Remscheid, die "ihre" Laternen im letzten Jahr präsentierte. Insgesamt wurden 690 Stück verteilt, die in den Einrichtungen verbleiben und bei passenden Gelegenheiten wieder benutzt werden sollen.

 

Die Verkehrswacht Remscheid und die Verkehrsunfallprävention der Polizei in Remscheid dankt allen Teilnehmern für die Unterstützung. Insbesonders den Leitungen der Kindergärten und Grundschulen, ohne deren Motivation der Erfolg dieser Aktion nicht zu erreichen wäre.